top of page
Search

Mein Lieblingsort

Ja, ich hatte in Südafrika einen ganz klaren Favoriten, an dem ich mich stundenlang aufhalten konnte. Schon von Beginn an war ich schliesslich am Ausschau halten nach Walen, da immer noch Walsaison war. Und da die Gardenroute eigentlich bekannt ist für perfekte Walsichtungsorte, habe ich natürlich nicht locker gelassen und gefühlt die ganze Küste von Kapstadt nach Durban nach Walen abgesucht. Leider erfolglos. Aber dafür habe ich meinen Lieblingsplatz gefunden, und zwar in Hermanus. Rauhe Küste, grobe Felsen woran die Wellen brechen konnten, und ein starker Wind. Ich konnte einfach stundenlang dort sitzen, am liebsten mit einem grossen Cappuccino, und den Wellen beim Brechen zuschauen, zwischendurch eine Robbe beim Spielen beobachten und den Wind in meinen Haaren geniessen, ständig mit der kleinen Hoffnung, in der Ferne (oder Nähe) einen Wal zu entdecken...

31 views0 comments

Recent Posts

See All

Unser bisheriges Kanadaabenteuer in Pech und Pannen

1. 04.10.2021: Der erste Grenzübertritt wurde (zugegebenermassen erwartet) abgelehnt wegen fehlendem COVID-Zertifikat, aber laut Zollbeamtem vorallem wegen fehlenden Bindungen in die Schweiz und der d

Geimpft!

Comments


bottom of page