Search

Endlich!

Updated: Aug 8, 2021

Nach genau 7 Monaten Abreise aus der Schweiz (bzw. 4 Monaten für Kevin) ein erster Eintrag!

Unser letztes Abenteuer war ein 12-tägiger Roadtrip im 4x4 Nissan Double Cab in den Norden Madagaskars, von Antananarivo nach Antsiranana, und wieder ein Stück zurück nach Nosy Be.



Unsere Highlights: - ein Käsefondue mit Tee und Weisswein bei ca. 29°C in Ivato - eine ungeplante Offroad-Tour mit Knie tiefen Schlammpassagen zum Krokodilsee (sehr nervenaufreibend, wodurch ich meine Fahrerposition nach etwa 1/3 der Strecke an Kevin abgegeben habe) - unzählige exotische und wunderschöne Tiere in allen leuchtenden Farben




Unsere Schwierigkeiten: - die Sprache (am ehesten Französisch, wenn überhaupt, wobei ich dann hauptsächlich kommunizieren musste, was Kevin ganz recht war) - das Klima, welches aufgrund der aktuellen Regenzeit heiss (bis zu 36°C) und vor allem feucht ist


Nach einer holprigen, spritzigen und völlig überteuerten Speedboad-Fahrt von der Hauptinsel nach Nosy Be, habe ich dann die letzten 3 Tage mit einer Lebensmittelvergiftung mehrheitlich im Bett verbracht. Da wir uns für ein schönes Hotel mit fast europäischen Standards entschieden haben, war dies zum Glück gut erträglich.

Ab Dienstag trennen sich dann unsere Wege für einige Wochen, wobei Kevin sich eine Reise-Auszeit in Wien gönnt, während ich mich auf eine Camping Overland Truck Tour durch Tansania, Malawi und Sambia mache... 



110 views0 comments

Recent Posts

See All

1. 04.10.2021: Der erste Grenzübertritt wurde (zugegebenermassen erwartet) abgelehnt wegen fehlendem COVID-Zertifikat, aber laut Zollbeamtem vorallem wegen fehlenden Bindungen in die Schweiz und der d

Geimpft!